Nitrierung

Nitrationstechnologie-Lizenzen

Das erste von BIAZZI 1936 entwickelte Verfahren diente der Nitrierung von Glyzerin. BIAZZI hat sein Portfolio schnell auf die Nitrierung von aromatischen Verbindungen ausgeweitet. Diese Prozesse wurden in den letzten 70 Jahren zur vollen Zufriedenheit unserer weltweiten Kunden entwickelt, optimiert und erfolgreich skaliert.

Dinitrotoluol (DNT)

Dinitrotoluol (DNT) ist einer der wichtigsten Bausteine für die Herstellung von Polyurethan-Schaumstoffen und vielen anderen Polymer- und Kunststoffanwendungen.

Das BIAZZI-Verfahren und die firmeneigenen Anlagen ermöglichen es den DNT-Herstellern, ein qualitativ hochwertiges Produkt unter sicheren und wirtschaftlichen Bedingungen herzustellen.

Darüber hinaus bietet BIAZZI ein komplettes Paket an, das die Hydrierung von DNT zu Toluylendiamin (TDA) und die Behandlung der bei der Produktion anfallenden Abwässer umfasst.

Dinitrobenzol (DNB)

Dinitrobenzol (DNB) ist ein wichtiger Vorläufer in der chemischen Synthese für eine breite Palette von Chemikalien wie Farbstoffe, Arzneimittel und Polymere. BIAZZI hat kürzlich ein neues Verfahren entwickelt, das eine reibungslose, zuverlässige und sichere Produktion von DNB einschließlich der Abwasserbehandlung ermöglicht.

2-Ethylhexylnitrat (2-EHN)

2-Ethylhexylnitrat wird üblicherweise als Cetanzahlverbesserer in Dieselkraftstoffen verwendet. Dieses Additiv verbessert die Zündqualität von Diesel, was zu einer verbesserten Verbrennungseffizienz und geringeren Emissionen führt. BIAZZI schlägt ein robustes Verfahren für die EHN-Produktion vor.

Andere Prozesslizenzen

BIAZZI arbeitet kontinuierlich an der Entwicklung innovativer Nitrierverfahren. Für weitere Details zu anderen Nitrierverfahren, die Sie interessieren, wenden Sie sich bitte über unser Kontaktformular an uns.